NUR DIESES WOCHENENDE: 20% AUF PULLOVER – MIT DEM CODE: FTC-SWEATER20

GESCHENKE RECHTZEITIG BIS ZUM 16.12.2021 BESTELLEN & NOCH VOR WEIHNACHTEN ERHALTEN

VERLÄNGERTE RÜCKGABEFRIST BIS 31.01.2022 – FÜR ALLE BESTELLUNGEN VOM 15.11. - 31.12.2021

Region wählen

Dänemark
Deutschland
Niederlande
Österreich
Polen
Schweden
Schweiz
Belgium
Italy
France
Übernehmen
Sprache
Cart Warenkorb

Soziale Projekte

SOZIALE PROJEKTE

ftc-cashmere_verantwortung_sozial_projekte_farm

FTC Cashmere Farm
& Cashmere Farmer 
Protection Program

Ausgangsidee der beiden Projekte war die Verbesserung der Lebensbedingungen der ärmsten Bauernfamilien in der Region Shaanxi. Die Regierung der Provinz unterstützt die Projekte. Die FTC Cashmere Goat Breeding Farm beherbergte auf rund 106 000 Quadratmetern pro Jahr maximal 5000 Ziegen von FTC Cashmere. 2000 bis 3000 Tiere haben jährlich die Zuchtfarm verlassen und wurden den Ziegenbauern übergeben. Die Ziegenzucht und die Erfahrungen, die FTC® hier machen konnte, sind der Grundstein für das große 2017 gestartete Farmprojekt.

Der Spatenstich der New Shaanxi Goat Farm wurde im Winter 2017 vollzogen und hat das Ziel rund 30.000 eigene Cashmere Ziegen zu beherbergen und wird in Kooperation mit der Agricultural University of Yulin (Shaanxi) geführt. Mit diesem Partner kann FTC® vor Ort eine artgerechte Tierhaltung und Zucht garantieren. Es gelten strenge Regeln zum Tierwohl und auf dem ganzen Areal wird mit modernen und nachhaltigen Bauweisen gebaut. So stellt FTC® sicher, dass die vorhandenen Ressourcen optimal genutzt werden und Mensch, Tier und Umwelt respektiert werden. Sogar beim Futteranbau werden neue Maßstäbe gesetzt. Bedacht keine Monokulturen zu betreiben und mit viel Aufwand wird in der Nähe der Farm Mais und Alfalfa angebaut, um den Tieren eine optimale Ernährung bieten zu können. Mit ca. 1,2 kg Futterbedarf braucht eine Cashmere-Ziege stetig gutes und frisches Futter.

FTC® hat einen Exklusivvertrag mit der lokalen Regierung und den Bauern für die Abnahme der Cashmere-Rohware zu marktgerechten Preisen zuzüglich eines Aufschlags unterzeichnet. Das in dieser Form wohl weltweit einzigartige Projekt wurde im August 2008 ins Leben gerufen.

Bereits im Juni 2007 war gemeinsam mit der lokalen Regierung ein für die Region bedeutendes Projekt verabschiedet worden: das FTC Farmer Protection Program. Im Rahmen dieses Programms entstehen mehr und mehr FTC®-Farmen. Die Bauern verpflichten sich, den Ziegenbestand jährlich an FTC® zu melden und die Tiere zu registrieren. FTC-Cashmere-Mitarbeiter kümmern sich unter der Leitung erfahrener Tierärzte vor Ort um die Einweisung der Bauern in die artgerechte und umweltverträgliche Haltung der Ziegen. Mit Integrierung der Ziegenzucht in die neue größere Farm kann auch dieses wichtige Projekt fortgeführt werden, das FTC Cashmere sehr am Herzen liegt. Durch die neuen Kapazitäten und den Futteranbau profitieren die unabhängigen Bauern sogar zusätzlich, da sie die Ernährung ihrer Ziegen nun durch eine vertrauenswürdige Quelle sicherstellen können.

 

 

ftc-cashmere_verantwortung_sozial_projekte_farm_futter

ftc-cashmere_verantwortung_sozial_projekte_farm_breeding

 

Swiss International 
FTC Cashmere  
World Hope School

ftc-cashmere_verantwortung_sozial_projekte_schule

 

Langfristige und faire Partnerschaften basieren auf einem einfachen Prinzip: Nicht nur nehmen, sondern auch geben. Um den Bauern und den FTC®-Mitarbeitern vor Ort sowie den Bewohnerinnen und Bewohnern in der Region Shaanxi etwas von ihrer Gastfreundschaft, ihrer Herzlichkeit und ihrer Unterstützung zurückzugeben – und um sich gleichzeitig für die Bildung ihrer Kinder einzusetzen –, entstand die Idee einer Ganztagsschule. Nachdem die lokale Behörde das Projekt im Juni 2006 genehmigt hatte, bauten ortsansässige Handwerker die Schule innert zwölf Monaten auf. Am 1. Juni 2007, pünktlich zum Children’s Festival Day, einem traditionellen Feiertag in China, konnte die Swiss International FTC Cashmere World Hope School in einer feierlichen Zeremonie eröffnet werden und ermöglichte rund 100 Kindern von 4 bis 14 Jahren eine schulische Grundausbildung in den klassischen Fächern wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Die Schule wurde nach und nach durch Sport- und Spielbereiche erweitert, welche die Sozialkompetenz, Freundschaften und sportliche Aktivitäten der Kinder fördern. Das gesamte Projekt wurde von FTC® geplant, finanziert und umgesetzt.

Da das Schulprojekt in der Region sehr grossen Anklang fand und die Kapazität der Schule an ihre Grenzen gelangte, erteilte die Regierung der Provinz Shaanxi die Genehmigung für den Umbau einer bereits bestehenden, größeren Schule. So konnte im Juli 2009 unweit der ersten Schule die neue Swiss International FTC Cashmere World Hope School eingeweiht werden. Heute gehen hier etwa 1000 Kinder zur Schule. FTC® leistet nach wie vor finanzielle Unterstützung zur Erhaltung und zur weiteren Modernisierung der Schule. Heute ist unsere Schule Teil des staatlichen Bildungssystems. Wir sind stolz unseren Teil für die Ausbildung junger Menschen beigetragen zu haben und tun dies auch weiterhin.

 

 

ftc-cashmere_verantwortung_sozial_projekte_schule

ftc-cashmere_verantwortung_sozial_projekte_schule_china